Kraut

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen

Newsletter

Luzerne Kraut gemahlen  1A Alfalfa Medicago sativa Mäc Spice Natur Maximize

Luzerne Kraut geschnitten 1A Alfalfa Medicago sativa Mäc Spice Natur

Luzerne Kraut geschnitten

Alfalfa

Medicago sativa

zur Auswahl 50/ 100/ 250/ 500/ 1000 g

Mehr Infos

Verfügbarkeit: sofort

2,06 €

41,20 € pro 1000 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit:


Luzernekraut  geschnitten -  

(Medicago sativa)

Alfalfa

Luzernekraut

Die Luzerne (Medicago sativa), auch Saat-Luzerne, Alfalfa, Schneckenklee oder Ewiger Klee, engl. lucerne genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Schneckenklee (Medicago) in Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Sie ist auch eine Nutzpflanze.

Die Luzerne wächst als Hemikryptophyt (Schaftpflanze), zuweilen auch als Chamaephyt. Sie ist ein ausgesprochener Tiefwurzler. Durch Blattgelenke sind nächtliche Schlafbewegungen möglich, wobei sich die Fiedern zum Schutz vor nächtlichem Wärmeverlust nach oben zusammenlegen.

Wie andere Hülsenfrüchtler (Leguminosen) besitzt die Luzerne die Fähigkeit, mit Hilfe von symbiotischen Knöllchenbakterien (Rhizobien) Stickstoff aus der Luft aufzunehmen, und ist dadurch in der Lage, unabhängig vom vorhandenen Stickstoff im Boden Protein zu bilden. Die Luzerne lebt mit ihrer wirtsspezifischen Art Sinorhizobium meliloti in Symbiose.

Blütenökologisch handelt es sich um vormännliche „Nektar führende Schmetterlingsblumen“ mit Schnellmechanismus. Die Spannung zwischen Schiffchen und Geschlechtssäule wird durch ein Schwellgewebe an der Unterseite der Staubfadenröhre hervorgerufen. Der Pollenwird bereits bei der Öffnung der Blüte entleert und den Besuchern beim Aufsitzen an den Bauch geschleudert. Beim Schnellvorgang bekommen die Bestäuber einen Schlag, was viele Bienenarten nicht stört. Aber die lernfähigen Honigbienen vermeiden nach einiger Zeit den unangenehmen Schlag, indem sie den Nektar mit ihrem Rüssel von der Seite her erreichen. Dadurch bleibt allerdings die Bestäubung aus. Daher werden seit den 1960er Jahren Blattschneiderbienen der Art Megachile rotundata ausgebracht, um Samenansatz zu erreichen. Die Blüten sind selbststeril, da Pollen und Narbe durch ein Häutchen getrennt sind, das durch den Schnellmechanismus zerrissen wird.

Die Blüten werden fast ausschließlich von Hummeln besucht, wie u. a. Versuche in Schweden ergaben. Dort wurden Luzernefelder zu weniger als 1 % von Bienen, aber zu 78 % von Hummeln bestäubt. In Finnland hat man daher den Anbau in solche Gebiete verlegt, in denen noch sehr viele Hummeln vorkommen.

Medicago sativa sativa, Früchte

Die Samen werden aus den mehrsamigen, spiraligen, sich nur wenig öffnenden Hülsen durch den Wind herausgeschleudert. Danach können sie sich als Rollfrüchte weiter ausbreiten; meist erfolgt jedoch eine Zufallsausbreitung durch Huftiere. Die Fruchtreife erfolgt ab August. Vegetative Vermehrung ist durch Verzweigung des Rhizoms möglich.

Quelle: www.wikipedia.de

Und ein wirklich guter Artikel über Luzerne:

Luzerne reduziert Blutzucker und Cholesterinspiegel

Luzerne-Kraut 

Luzerne ist ein Kraut, das in der Nähe von Iran entstand und wurde zuerst von den Arabern entdeckt. Sie nannte das Werk der "Vater der alle Lebensmittel", aber es ist auch als die "Königin der Weidesaison" bekannt. Zahlreiche Geschichten von Luzerne des positiven Einfluss sind bekannt, es half Menschen Form Unterernährung leiden energisch und gesund bleiben. Luzerne ist auch bekannt, dass eine Qualität machen Menschen resistent gegen Krankheiten haben; Außerdem wirkt es als ein Appetit-Anreger. 

Luzerne Kraut Vielseitigkeit ist aufgrund seiner hohen Nährstoffgehalt. Es enthält alle bekannten Vitamine, hat einen hohen Chlorophyll-Gehalt und eine ausgewogene Gruppe von Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium. Die Blätter enthalten auch acht essentiellen Aminosäuren. Sein hoher Protein Inhalten und reichlich Geschäfte von Vitaminen machen eine gute Ernährung Quelle für den Menschen zu. Historische medizinische Verwendungen von Luzerne Kraut umfassen Behandlung von Magenverstimmung, Arthritis, Blasen- und Nieren-Probleme, kocht und unregelmäßige menstruation. 

Hoher Konzentration von Vitamin K im ganzen Luzerne gefunden hat eine wohltuende Wirkung auf verschiedene Formen von hämolytische Krankheit. Luzerne Kraut hat antitumoral und antibakterielle Eigenschaften. In der Volksmedizin wurde es als Tonikum und Aperitif sowie ein Diuretikum, Harn zu entlasten und Darmprobleme eingesetzt. Vielleicht ist die häufigste moderne Verwendung von Luzerne in der Behandlung der symptomatischen Arthritis, aber obwohl zahlreiche klinische und anekdotische Berichte verfügbar sind, kann keine wissenschaftlicher Forschung getan wurde, auf ihre Wirksamkeit. 

Luzerne Kraut wurde historisch verwendet, um Magenbeschwerden zu behandeln. Chinesische und ayurvedische Ärzte fanden auch die Blätter therapeutische für Wassereinlagerungen und Arthritis. Nordamerikanischen Indianer fand das Kraut wertvolle für die Behandlung von Gelbsucht und ermutigende Blutgerinnung Wunden. 

Heute ist Luzerne überwiegend zur Bekämpfung der hohen Cholesterins und Wechseljahre Symptome zu lindern verwendet. 

Luzerne-Tee wird gemeinhin als ein Getränk, sondern wird auch medizinisch verwendet. Nahrhafte frische oder getrocknete Luzerne Tee wurde traditionell zur Förderung von Appetit, Gewichtszunahme, Diuretika und Blutungen stoppen. Es wird auch verwendet, um die Assimilation der Proteine, Eisen, Kalzium und andere Spurenelemente zu unterstützen. Es kann helfen, zu bauen und beleben den Körper. 

Viele Menschen profitieren von der Ergänzung von Luzerne, aber eines sollte ihre Kräuterkundler oder medizinisches Fachpersonal vor der Verwendung zu konsultieren. Luzerne Kraut ist kein wichtiger Nährstoff. Daher kann nicht eine mangelhaft. 

Vorteile von Alfalfa 

Luzerne Kraut kann dazu beitragen Blutzucker- und Cholesterinspiegel die Herzgesundheit profitieren können. Luzerne Kräuterergänzungen haben abführende und harntreibende Eigenschaften sowie helfende Appetit zu verbessern. Luzerne hilft bei der Behandlung von Infektionen der Harnwege und Nieren, Blase und Prostata-Erkrankungen. Luzerne pflanzliche Präparate können Schmerzen Arthritis und Bursitis aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften zugeordnet. Luzerne Kraut möglicherweise hilfreich mit menopausal Nebenwirkungen reduzieren Hitzewallungen. Darüber hinaus hilft Luzerne erhöhte Energiestufen aufgrund seiner hohen Nährwert 

Aufgrund seiner hohen Nährstoffgehalt sind die Vorteile von Alfalfa Kraut vielfältig: 

-Ein Immunsystem Aufputschmittel 
-Fördert die normale Blutgerinnung 
-Aids in der Assimilation der Proteine, Fette und Kohlenhydrate 
-Hervorragende Blut Luftreiniger 
-Verhindert Arteriosklerose 
-Senkt den Blutzuckerspiegel 
Wechseljahre-Probleme

Artikel Quelle: http://www.articlesphere.comAutor: Michael Smith

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertungen vorhanden


Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben Login

Fragen (0)

Keine Fragen von Kunden für den Moment.


Ihre Frage wurde erfolgreich unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
Formular schließen
Captcha