Start
Tymian Pulver - Thymianblätterpulver aus Polen
search
  • Tymian Pulver - Thymianblätterpulver aus Polen
  • Tymian Pulver - Thymianblätterpulver aus Polen

Tymian Pulver - Thymianblätterpulver aus Polen

Thymianblätter gemahlen

Thymus vulgaris

salzfrei
glutenfrei
lactosefrei
ohne Geschmacksverstärker

bestes Gewürz

in Übereinstimmung mit allen EU - Lebensmittel und Hygienevorschriften

Gewicht: 50 Gramm
1,35 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
sofort

Gemahlene Thymianblätter 

Der Thymian wird im Feldanbau in Thüringen und Franken innerhalb Deutschlands kultiviert. Der Name `Thymian´ ist auf das griechische `thyein´ zurückzuführen, übersetzt `räuchern´, was auf die erste Nutzung als Räucherkraut schließen lässt. Geerntet wird der blühende Thymian von Juni bis August. Das sofortige Trocknen im Warmluftofen bei 39° C  ist Vorraussetzung für die Erhaltung der ätherischen Öle. Nach der Trocknung werden die Tymianblätter gemahlen.

Thymian enthält ätherische Öle mit den Hauptkomponenten Thymol und Carvacrol, Triterpene, Flavanoide und Biphenyle.

Thymian wird vorwiegend als Küchengewürz oder als Tee in der Naturheilkunde eingesetzt. Thymian verfeinert als Küchengewürz Gemüse- und Fleischgerichte vorwiegend mediterraner Art. Thymian ist ein Bestandteil der Kräuter der Provence. In der Naturheilkunde wird Thymian als Tee verwendet; dazu werden 1 Teelöffel Thymian pro Tasse mit heißem Wasser aufgegossen und 10 Minuten ziehen gelassen.

Thymian ist eines der ältesten Räucherkräuter. Thymian wurde im alten Griechenland zu Gunsten der Demeter, die griechische Erd- und Fruchtbarkeitsgöttin, verräuchert. In den Räucherzeremonien sollte die Fruchtbarkeit der Ackerflächen angeregt werden. Im Mittelalter wurde Thymian von den Rittern verräuchert, die in den Krieg zogen. Thymian sollte Ihnen Kraft und Mut geben. Auch heute noch wird Thymian verräuchert, um die Seele zu stärken und Mut zu finden.

Mäc Spice
1065-50
995 Artikel
Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare