fette Öle

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen

Newsletter

Aprikosenkernöl raffiniert Prunus armeniaca "Mäc Spice" Maximize

Aprikosenkernöl raffiniert Prunus armeniaca "Mäc Spice"

Aprikosenkernöl - Aprikosenöl raffiniert

Prunus armeniaca 

zur Auswahl 50/ 100/ 250/ 500/ 1000 ml 

Mehr Infos

Verfügbarkeit: sofort

1,47 €

29,40 € pro 1000 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit:


Aprikosenkernöl,  Aprikosenöl

raffiniert

100% reines Aprikosenkernöl  (Massageöl / Beautyöl)

Prunus armeniaca

Beschreibung:

Aprikosenkernöl

AprikoseAprikosenkernöl ist ein hochwertiges Pflanzenöl aus den Kernen der Aprikose. Die Mandeln, d.h. der innere weiche Teil der Kerne, haben mit 35 Prozent einen hohen Anteil an dem wertvollen pflanzlichen Öl, das durch Kaltpressung gewonnen wird.

Herkunft, Geschichte und kulturelle Bedeutung

Aprikosen kommen ursprunglich aus Asien, wo sie schon vor 5000 Jahren im alten China kultiviert wurden. Nach Europa gelangten sie um das Jahr 100 v.u.Z. durch die Römer, nachdem sie etwa 3000 Jahre zum Durchwandern Zentralasiens gebraucht hatten. Heute werden die Bäume mit den schönen Blüten in fast allen warm-gemässigen und subtropischen Klimazonen angebaut.
In Europa gelten Aprikosen als sinnliche Frucht, und lange wurden sie für Aphrodisiaka gehalten. Literarische Zeugnise dafür sind zum Beispiel Shakespeares Ein Sommernachtstraum und in Die Herzögin von Malfi von John Webster. In China hat die Aprikose eine ähnliche Bedeutung. Dort ist sie das Symbol für ein junges Mädchen.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Aprikosenkernöl

Aprikosenkernöl hat eine sehr ähnliche Zusammensetzung wie Mandelöl. Die Ähnlichkeit zu Mandelöl ist nicht verblüffend, wenn man bedenkt, dass die beiden Bäume eng miteinander verwandt sind.  Aprikosenkernöl besteht wie Mandelöl zu etwa 65 Prozent aus einfach ungesättigten Fettsäuren. Wegen seinem hohen Gehalt an Vitamin E, B-Vitaminen und essentiellen Fettsäuren gilt es als äußert hochwertig. Da es wie die meisten Pflanzenöle mit hohen Anteilen an einfach ungesättigten Fettsäuren nicht sehr lange haltbar ist, wird für die Herstellung von Kosmetik meistens das länger haltbare raffinierte Öl verwendet.

Verwendung von Aprikosenkernöl in der Kosmetik

Aprikosenkernöl zieht schnell ein und macht die Haut weich, geschmeidig und glänzend. Es ist für alle Hauttypen geeignet, wird aber besonders bei trockener Haut empfohlen, da es hilft die Feuchtigkeit zu speichern. Aprikosenkernöl wird pur, zum Beispiel zur Bauchpflege von Schwangeren oder als Zutat für Massageöle, Badeöl und Haarkuren verwendet. Ausserdem wirkt das pflegende Öl in Seife rückfettend und beugt der Austrocknung der Haut vor.

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertungen vorhanden


Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben Login

Fragen (0)

Keine Fragen von Kunden für den Moment.


Ihre Frage wurde erfolgreich unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
Formular schließen
Captcha