äther. Öle O - S

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Preise inkl. MwSt.

Warenkorb anzeigen

Newsletter

Osmanthusöl  naturreines Osmanthus fragrans von "Mäc Spice" Maximize

Osmanthusöl naturreines Osmanthus fragrans von "Mäc Spice"

Osmanthusöl

Osmanthus fragrans

naturreines Öl

zur Auswahl 1/ 2/ 5/ 10 ml

Mehr Infos

Verfügbarkeit: sofort

9,00 €

900,00 € pro 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit:


Reines Osmanthusöl

Osmanthus fragrans

Osmanthus fragrans Öl - 100% naturreines ätherisches Öl

Achtung:  

Es handelt sich um 100 % reines ätherisches Öl, kein naturidentisches chemisches Parfümöl

Herkunftsland: Himalaya

Zu Osmanthusöl:

Die Blüten des immergrünen Strauches Osmanthus fragrans verströmen einen lieblichen Pfirsichduft. Der Osmanthus-Strauch stammt ursprünglich aus China, findet sich aber mittlerweile auch in unseren Breitengraden, etwa auf der Blumeninsel Mainau. Seine betörend duftenden Blüten trägt der Strauch das ganze Jahr über, vorzugsweise aber im Frühjahr und Herbst. Die Blüten selbst sind recht klein, weiß bis gelb und in Form kleiner Dolden über den ganzen Strauch verteilt.

 Das per Extraktion gewonnene ätherische Öl des Osmanthus-Strauches ist recht kostbar, da man für ein Kilogramm Öl rund 1.000 kg Blüten benötigt.

In China dienen Osmanthusblüten schon seit Jahrhunderten zur Parfümierung von Tee und sorgen so für ein fruchtig-süßen Pfirsicharoma. Als Parfumnote bringt Osmanthus genau dieses exotische Aroma mit und harmoniert daher wunderbar mit nicht minder üppigen Blumennoten wie Jasmin oder Rose. Aber auch herb-würzige, sogar holzige Noten wie Patchouli, Sandelholz, Vetiver oder Moschus passen hervorragend zu Osmanthus.

Osmanthus hat aufgrund seines intensiven Duftes eine stimmungsaufhellende Wirkung, ebenso wirkt er harmonisierend und kann kreative Energien freisetzen. In China gilt daher Osmanthus zu recht als Balsam für die Seele, die einem ein Lächeln entlockt und den Geist erfrischt.

Die Duftblüten (Osmanthus) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Ölbaumgewächse(Oleaceae).

Beschreibung

Die Osmanthus-Arten wachsen als immergrüne Sträucher oder Bäume. Die gegenständigenLaubblätter sind ungeteilt und gestielt. Der Blattrand ist glatt oder gesägt.

Die zymösen Blütenstände stehen gebündelt in den Blattachseln oder die Blüten stehen in kurzen rispigen Blütenständen. Es gibt zwei Hochblätter. Die Blüten aller Arten duften süß (daher der Name). Die vierzähligen, radiärsymmetrischen Blüten sind in der Regel zwittrig. Die vier Kelchblätter sind glockenförmig verwachsen. Die vier verwachsenen Kronblätter sind meist weiß oder gelblich. Es sind nur zwei (selten vier) Staubblätter vorhanden. Sie bildenSteinfrüchte.

Verbreitung

Alle Arten mit Ausnahme der in Nordamerika heimischen Osmanthus americanus stammen ausAsien. Die meisten Arten sind in Südostasien verbreitet.

Nutzung

Vor allem die Blüten der Süßen Duftblüte (Osmanthus fragrans) werden in Asien als vielfältig eingesetztes Gewürz verwendet: In der Teemischung „Chin Hsuan Cha“ werden Osmanthusblüten zu Grünem Tee gemischt; ebenso werden sie dem Duftwein als Zutat beigegeben.

Quelle www.wikipedia.de

Wir liefern nur höchste Qualität und Reinheit! Wir importieren teilweise selbst aus Amerika, China und den verschiedenen Herstellerländern.

Und: bei uns haben sie ein 100% Rückgaberecht. Sollte ihnen eines unserer Öle nicht zusagt, schicken Sie es einfach wieder zurück, oder melden sich bei uns. Wir erstatten dann selbstverständlich den Kaufpreis zurück.

Das sind wir unseren treuen Kunden einfach schuldig!!!  

Warnhinweis:  

Gemäß der EU-Richtlinie 1999/45/EG (zuletzt geändert durch Verordnung (EG) Nr. 1272/2008) müssen alle Anbieter naturreiner ätherischer Öle in der EU gegebenenfalls entsprechende Warnhinweise auf dem Etikett anbringen und in der Produktbeschreibung nennen. Dies gilt ausdrücklich auch für 100% reine Naturprodukte in kleinen Mengen): Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nicht unverdünnt anwenden. Kontakt mit Augen- und Schleimhaut vermeiden. Kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.

Gefahrensymbol: Xn (Gesundheitsschädlich). . 
.

Bewertungen (0)

Noch keine Bewertungen vorhanden


Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben Login

Fragen (0)

Keine Fragen von Kunden für den Moment.


Ihre Frage wurde erfolgreich unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
Formular schließen
Captcha